Zementfliesen-Reinigung und Pflege

Die regelmäßige Pflege von Zementfliesen erfolgt traditionell mit herkömmlicher Schmierseife oder Steinseife. Dies ist für Ihre Zementfliesen auch heute noch eine gute Pflege.

Verwenden Sie jedoch niemals säurehaltige Reinigungsmittel!

 

Nach moderner Art kann man auch mit einem neutralem Reinigungskonzentrat die alltägliche Reinigung durchführen und je nach dem wie Ihre Zementfliesen imprägniert oder geölt worden sind mit einem flüssigen Wachs eingepeflegt werden. Bedenken Sie das eine Finishbehandlung immer nach Bedarf und optisches Empfinden durchgeführt werden soll.

 

Eine Imprägnierung selbst auf Lösemittelbasis ist nicht säurebeständig sondern dient nur dazu Ihnen die Zeit zu geben die Substanz die auf Ihre Zementfliesen fällt zu entfernen. Einen Richtwert wann die Substanz die Imprägnierung oder eventuelle Wachsschichten durchdringt kann man nicht geben da jede Säure unterschiedlich aggressiv ist. Auch bei Fetten ist vorsicht geboten denn heisse Fette sind in der Viskosität so dünn das diese auch leichter in die Zementfliese eindringen können.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fliesen Holzmann